top of page

Doppelte Siegelvergabe im Herzen von Berlin



Das GreenCanteen Team hat in dieser Woche in der Bundeshauptstadt zwei Gastronomien des Axel Springer Verlages mit unserem Nachhaltigkeitssiegel ausgezeichnet. Das Team von PACE Paparazzi Catering & Event GmbH konnte nach nur 4 Monaten Projektzeit bereits über 60% der GreenCanteen Kriterien erfüllen.


Das Projektteam um Marco Roland hatte es sich zum Ziel gesetzt, mit dem GreenCanteen Siegel für die beiden Restaurants PAPA und CANTEEN in das neue Jahr zu starten. Die Betriebsrestaurants im Neu- und Altbau konnten mit 62 % und 63 % Erfüllung der GreenCanteen Kriterien punkten.


Das Angebot in den beiden Restaurants zeichnet sich unter anderem durch einen stärker saisonal angepassten Speiseplan und ein erweitertes Angebot an vegetarischen und veganen Gerichten aus. Außerdem wird der Anteil an Fleisch und Fleischprodukten sukzessive reduziert. Im Restaurant PAPA wird regelmäßig Fleisch aus artgerechter Weidehaltung aus einem regionalen Wertschöpfungsversbund bezogen. Zudem wurden die Temperaturen der Kühlräume optimiert, so dass der Energieverbrauch deutlich gesenkt wurde.


Das Projektteam hat sich für 2024 zahlreiche Themen vorgenommen. Im Fokus steht aktuell das Projekt in Zusammenarbeit mit Eaternity. Hier werden nun zukünftig sämtliche Gerichte mit dem CO2-Fußabdruck ausgewiesen. Dies ermöglicht zudem die gezielte Analyse auf weniger nachhaltige Komponenten in Gerichten und weist die Gäste kommunikativ auf die nachhaltigsten Gerichte hin.


Wir gratulieren dem Projektteam zu dieser tollen Leistung auf dem Weg zu einer nachhaltigeren Gastronomie. Wir freuen uns zu sehen, was ihr dieses Jahr noch bewirken könnt!

17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page